Hotspot am See

Bestand - Wohnhaus
Zubau - Büro & Wohnraum
Presseggen, Kärnten
Fertigstellung 2017

Hotspot am See

Strenger Raster - lockeres Leben

Das eingeschossige Einfamilienhaus soll durch einen neuen Baukörper mit den Nutzungen Büro, Lager und zusätzlicher Wohnraum erweitert werden. Das neue Büro, Hauptsitz der Firma, soll über den Wohnraum erreichbar, aber genauso gut vollständig abtrennbar sein. Der neue Baukörper nimmt die einfache rechteckige Grundform des Einfamilienhauses auf und überformt, in den Nordwesten versetzt, die bestehenden Anbauten wie Carport, Abstellraum und Werkstatt. Das Gesamtbild zeigt zwei über die Diagonale versetzte Baukörper mit klaren Formen in schwarz und weiß. In den neuen Baukörper wird  als Bindeglied eine Aussenküche mit einer angrenzenden Terrasse eingeschnitten.

Über den neuen Baukörper wird ein Raster gelegt, der eine strenge Trennung zwischen Arbeiten und Wohnen ermöglicht. Er zoniert die zwei Bereiche in einen großzügigen flexiblen Raum und eine Funktionsschicht mit angrenzenden Funktionsräumen. Die Funktionsschicht kann über Schiebeelementen den jeweiligen Räumen zugeschaltet, oder komplett ausgeblendet werden. Die stark gegliederte Fassade nimmt den Raster auf und erlaubt ein freies Spiel zwischen transparenten und blickdichten Flächen ohne die strenge Struktur zu verlieren.


Bestand - Wohnhaus
Zubau - Büro & Wohnraum
Presseggen, Kärnten
Fertigstellung 2017

Entwurfskonzept - Bestand & Zubau
Entwurfskonzept - Raster
Entwurfskonzept - Arbeiten & Wohnen
Funktionsschicht
Grundriss EG Bestand
Grundriss EG Transformation
Grundriss UG Transformation